(04286) 926930
Link verschicken   Drucken
 

Vereinsgeschichte

Der Vereinsvorstand am 01.06.2010

Am 11.November 2009 begann die Geschichte des Vereins Dorfgemeinschaft Ehestorf-Hatzte mit der Einladung zur Dorfversammlung durch den Ortsbeauftragten Bernhard Poppe. Ein Tagesordnungspunkt war die Sanierung und der Umbau des ehemaligen Feuerwehrhauses zu einem Dorfgemeinschaftshaus.

 

Die Entscheidung darüber wurde an diesem Abend noch einmal vertagt. Bei der zweiten Dorfversammlung am 10.12.2009 wurde es dann konkret: Ein Kompetenzteam wurde zusammengestellt, bestehend aus Andrea Fahjen, Joachim Eckhof, Marc Eckhof, Sören-Hauke Stockmann, Volker Günther, Volker Wallbaum und Harald Fitschen.

 

Das Team hatte nun die Aufgabe in den nächsten Wochen die Gründung des Vereines vorzubereiten. Dazu gehörte die Ausarbeitung einer Vereinssatzung, die Beschaffung von Zusagen über Gelder, die zur Sanierung des Gebäudes nötig waren. Das alles konnte bis zum 01.06.2010 erledigt werden.

BILD0877

Dann am 1. Juni 2010 war es so weit, die Gründungsversammlung stand auf dem Terminkalender. An dieser Versammlung nahmen 30 Personen teil, als Gründungsmitglieder setzten dann 28 Personen ihre Unterschrift unter die ausgearbeitete Vereinssatzung. Der Verein war gegründet. Der gewählte Vorstand bestand aus Harald Fitschen als 1. Vorsitzender, Lars Eckhof als 2. Vorsitzender, Sören-Hauke Stockmann als Kassenwart, Andrea Fahjen als Schriftführerin und Volker Wallbaum als Beisitzer.

 

Nun begann die Arbeit des Vorstandes. Eintragung des Vereines in das Vereinsregister, Erteilung der Gemeinnützigkeit durch das Finanzamt, endgültige Zusage der benötigten Gelder, Genehmigung der Umbaumaßnahmen. Nachdem alles soweit vorbereitet und zugesagt war, begannen am 13. August 2011 die Sanierungsarbeiten.

 

Das alte Feuerwehrhaus

Viel war zu tun für die Vereinsmitglieder, Eigenleistungen wurden gefordert. Aber auch die örtlichen Handwerksbetriebe wurden einbezogen. Wände wurden versetzt, die Innenraumverkleidung erneuert, es entstanden neue Waschräume.

 

Am 4. Mai 2013 konnte dann bei bestem Wetter mit einem umfangreichen Programm und vielen Ehrengästen die Einweihung gefeiert werden.

SAM_0728
SAM_0732
SAM_0734
SAM_0743
 
Platzhalter
Platzhalter
Platzhalter