Aktuelles

Schön, dass wir Sie auf unserer Homepage begrüßen dürfen. Hier finden Sie aktuelle Informationen der Hatzter und Ehestorfer Vereine und der Freiw. Feuerwehr.

Der Sportverein feiert am Dienstag  30. Okt. 2018

Halloween

Herzlich eingeladen sind alle kleinen und großen Geister, Hexen und Vampire

mit Verkleidung oder ohne,

als aktive Mitmacher oder als Zuschauer,

für alle gibt es „Süßes oder Saures“.

 

Treffpunkt:
18:30 Uhr am

Schafstall in Hatzte.

Gemeinsam ziehen wir dann nach Ehestorf zur Vampirhöhle  -

. . . und dort steigt die Halloween-Party für Groß und Klein, für Kinder und Erwachsene. Mit Halloween-Snacks, Monster-Bowle und anderen Überraschungen.

 


 

 

Hatzter SV jetzt als

"Engagementfreundlicher Sportverein" zertifiziert


Zwar nicht als erster Verein Niedersachsens, wie in der Zevener Zeitung berichtet,  aber immerhin als erster Verein im Landkreis wurde der Hatzter SV mit dem Zertifikat „Engagementfreundlicher Verein“ ausgezeichnet. Überreicht wurde die mit
€ 1.000,00 dotierte Zertifizierung am 22. August vom Sportreferenten
"Vereinsentwicklung" in der Sportregion Osterholz-Rotenburg-Verden, Konrad Roll, und Bernd Meyer, dem stellv. Vorsitzender des KSB Rotenburg.

Damit wurde das ehrenamtliche Engagement und die guten Bedingungen, die der Verein den Ehrenamtlichen bietet, anerkannt. Das wurde auch von stellv. KSB-Vorsitzenden hervorgehoben als er sagte: „Ihr habt einen aktiven Vorstand und viele ehrenamtliche Helfer mit Spaß und Engagement an der Sache. Diese Auszeichnung habt ihr euch redlich verdient“.

 

Wie kommen wir dazu:

Wir haben am Vereinswettbewerb des Landessportbundes Niedersachsen (LSB) teilgenommen.

Wie lief das ab:

1. Wir haben im Jan. 2018 gemeinschaftlich eine Selbstbewertung  im Sportverein ausgefüllt und beim LSB eingereicht                       

2. Ein zertifizierter LSB-Auditor nahm uns hier vor Ort bei einer über 2 1/2 stündigen Zertifizierung im April "unter die Lupe"

3. Die Ergebnisse wurden uns mitgeteilt und es wurde uns erläutert, was wir noch ändern oder besser machen können 
         

Welches Ziel verfolgte der Wettbewerb:

Es wir in den Vereinen immer schwerer, Ehrenamtliche zu finden. Dafür ist erforderlich, engagementfreundlicher zu werden.
Mit der Zertifizierung „Engagementfreundlicher Sportverein“ werden uns gute Rahmenbedingungen bescheinigt.

 

Kerstin Klindworth, Martin Dreier, Gunda Bammann, Johann Heins und Hermann Gerken erhielten von Konrad Roll und Bernd Meyer die Auszeichnung

 

KSB Newsletter 18/2018

 

Auszeichnung

Der Hatzter SV wurde als erster Verein im Landkreis Rotenburg/Wümme  im Rahmen des LSB-Vereinswettbewerbs als engagementfreundlich zertifiziert und hat nun sein Zertifikat, ein Türschild und den dazugehörigen Scheck über 1.000€ erhalten. Der Hatzter SV hat dabei knapp Silber erreicht.
Foto: Bernd Meyer (r.), unser stellv. Vorsitzender für Vereinsentwicklung, überreicht Hermann Gerken, 1.Vorsitzender des Hatzter SV, die Zertifizierungsurkunde.


 

Der Kreissportbund  gratuliert!


 

Unser Mitgliedsverein, der Hatzter SV, wurde als erster Verein im Landkreis Rotenburg/Wümme im Rahmen des LSB-Vereinswettbewerbs „Zertifizierung Engagementfreundlicher Sportverein“ als engagementfreundlich zertifiziert und hat nun sein Zertifikat, ein Türschild und den dazugehörigen Scheck über 1.000€ aus der Hand von Bernd Meyer, stellv. Vorsitzender für Vereinsentwicklung des KreisSportBundes Rotenburg (Wümme), erhalten.

Der Hatzter SV hat bei der Zertifizierung knapp Silber erreicht. 

Damenausflug am 19. Mai

26 gut gelaunte Damen machten sich am Samstag vor Pfingsten auf den Weg. Der Tagesausflug stand unter dem Motto "Ein schöner Tag in Bremen".

 

Und der startete mit einem reichhaltigen Frühstücksbüffet in den Wallanlagen. Anschließend durften wir das sehr schöne Bremer Rathaus unter kundiger Führung besichtigen. Die anschießende Fahrt mit dem "Stadtmusikanten-Express" zeigte uns dann auf angenehme Weise die Bremer Innenstadt und andere sehenswerten Ecken.

 

Schlachte-Bummel, Fußmarsch am Weserufer, Sielwallfähre, Cafe Sand - ein volles Programm absolvierten die Damen.

 

Gemeinsame Kohltour der Vereine

 

Am Sonntag, den 18. Februar fand die gemeinsame Kohltour aller Hatzter und Ehestorfer Vereine statt. Ausrichter war in diesem Jahr der Verein Fachwark Frün`n.

Um Punkt 10 Uhr trafen sich am Schafstall 23 Wanderer. Eine Strecke durch Ehestorf und Hatzte gab es zu bewältigen. Strahlender Sonnenschein war Garant für gute Laune.

 

Später dann beim Kohlessen in Buddes Gasthof war die Hütte gerammelt voll: Die Hatzter Senioren waren vollzählig erschienen, 41 Personen nahmen am Essen teil. Das ist eine Super-Beteiligung!

 

 

Ein Hinweis des Hatzter SV an alle, die gelegentlich oder öfter über Amazon einkaufen:

 

Einkaufen und gleichzeitig Gutes tun.

  • Amazon gibt registrierten Organisationen 0,5% der Einkaufssumme der smile.amazon.de-Käufe weiter.

  • Der Hatzter Sportverein e.V. als gemeinnütziger Verein ist bei Amazon registriert.

  • smile.amazon.de ist dasselbe wie Amazon. Dieselben Produkte, dieselben Preise, derselbe Service.

  • Wählt bitte den  Hatzter Sportverein e.V. als begünstigte Organisation aus

Bitte versteht uns richtig:

Das ist kein ausdrücklicher Hinweis von uns, künftig (mehr) über Amazon zu bestellen. Wir sind nach wie vor der Meinung, dass der örtliche Handel sehr wichtig für die Region ist. Wir wissen aber auch, dass viele über Amazon bestellen.

Und auf diesem Weg kann als Zusatznutzen auch noch etwas für Hatzter SV getan werden.